Umnutzung einer Scheune zum Wohnhaus und Museum

Drei reetgedeckte alte Höfe direkt am Elbdeich gelegen, welch ein prachtvoller Anblick! In bedauernswertem Zustand jedoch der Hof der „Bandreisser“, der einstigen Zunft der Weidenflechter und Böttcher.

Verlassene Bauernhöfe gibt es einige, nur wenige visionäre Bauherren mit Gespür für das Potential dieser prächtigen Gebäude. Duensing Edye Architekten erhielten die anspruchsvolle Aufgabe, den Bandreisserhof behutsam aus dem Schlaf der Jahrhunderte zu führen, unter seinem raumgreifenden Dach zeitgemäßes Leben zu ermöglichen.